Archiv für Mobile Kommunikation

iPhone nun auch bei LuxGSM erhältlich

Seit heute ist das iPhone 3G nun bei einem 2. Mobilfunkanbieter in Luxemburg erhältlich. LuxGSM bietet das iPhone zu den gleichen Konditionen wie VOX an. Somit kann man das Handy von Apple nun auch kostenlos (8 GB Version im Abo à 50 Euro / Monat) erstehen. Bei VOX kostete das iPhone bei Einführung mindestens 124 Euro, aber mit dem Angebot von LuxGSM musste der erste luxemburgische iPhone Anbieter so kurz vor Weihnachten natürlich mitziehen.

Apple iPhone 3G

Wer jetzt immer noch kein iPhone 3G besitzt, hat nun jedenfalls genügend Auswahl:

  • iPhone mit Abo (24 Monate) ab 0 Euro bei VOX
  • iPhone mit Abo (24 Monate) ab 0 Euro bei LuxGSM
  • iPhone ohne Abo im Supermarkt (z.B. 16 GB Version für 699 Euro bei Cactus)

Ich denke, damit sind wir das Land mit den meisten Möglichkeiten an ein iPhone 3G zu kommen. Beim iPhone der ersten Generation war das noch ganz anders …

iPhone 3G Trafficverbrauch im November

Mein Trafficverbauch im Oktober war ja recht moderat mit ca. 130 MB. Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass der November noch deutlich niedriger ausfallen würde, doch gestern zeigte mein iPhone folgende Werte:

  • Gesendet : 27,7 MB
  • Empfangen : 373 MB

Dabei war der Stand bei der letzten Überprüfung bei gerade mal 35 MB. Ich kann mir nicht erklären wo auf einmal über 300 MB an Daten herkommen sollen. Nicht, dass das ein Problem sein sollte (schließlich habe ich ja derzeit 2 GB inklusive), aber kurios ist das schon. Ich wüsste nicht welche Unmengen an Daten ich herunter geladen haben sollte. Mein Verdacht ist ja das Firmware Update, welches immerhin mehr als 270 MB waren. Dieses wurde aber auf dem PC über iTunes bezogen.

Mal sehen was die Handy Rechnung vom November sagt …

iPhone 3G – Internet weg

Wie ich kurz vor dem Wochenende feststellen musste, funktioniert meine Internet-Verbindung auf meinem iPhone 3G nicht mehr. Laut Fehlermeldung bin ich kein Teilnehmer eines mobilen Datendienstes mehr. Neustart des 3G und des kompletten iPhones brachten auch keine Besserung.

Nach einem Telefonat mit meinem Mobilfunkbetreiber LuxGSM heute morgen, scheint das Problem wohl mit dem letzten Firmware Update 2.2 von Apple zusammen zu hängen. Demnach hat Apple die APN Konfiguration aus den Einstellungen entfernt, und lässt nur noch autorisierte Reseller als APN Einträge zu. Tja, das war es dann wieder mal mit den „freien“ iPhones.

Doch zum Glück hat LuxGSM bereits eine Lösung parat, bei der man sein iPhone auch nicht zu jailbreaken braucht. Der Mitarbeiter von der Hotline hat mir eine Konfigurationsdatei per Email zugeschickt, die ich auf dem iPhone installieren soll. Dazu muss ich mich über WLAN mit dem Internet verbinden um meine Emails abzurufen. Ein Klick auf die Datei soll dann das Problem beheben, und den APN wieder herstellen. Da ich im Büro leider kein WLAN mit freiem Internet Zugang zur Verfügung habe, werde ich das wohl heute Abend erst testen können. Wenn es klappt, werde ich die Datei hier zu Verfügung stellen. Wer das gleiche Problem mit seinem iPhone 3G hat, der kann die Datei (XML Format) dann selbst anpassen (APN, Benutzername, Passwort) und auf sein iPhone laden.

Ich finde das mal wieder recht unverschämt und unmöglich von Apple.

Update : Mit der Konfigurations Datei ist der APN korrekt hergestellt worden, und die Internet Verbindung funktioniert wieder einwandfrei. Hier der Download der Datei (APN, Benutzername und Passwort müsst ihr selbst in einem Texteditor anpassen):

  LuxGSM Konfiguration (1,4 KiB, 6.445 hits)

Update 18.06.2009  (iPhone OS 3.0) : Mit der aktuellen Version des iPhone OS 3.0 kann man das mobile Datennetzwerk nun endlich selbst konfigurieren. Dazu geht man in das Menü Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk -> Mobiles Datennetzwerk, und gibt (für LuxGSM Kunden) folgende Informationen unter Mobile Daten an:

  • APN : web.pt.lu
  • Benutzername : web
  • Kennwort : d2Vi

iPhone 2.2 Firmware Update

Hat schon jemand die Version 2.2 drauf? Ich kann leider erst heute Abend die neue Firmware von Apple, welche heute erschienen ist, aufspielen. Auf der Software Update Seite stehen immer noch die Informationen zur Version 2.1 und ich finde sonst auf keiner Seite welche Änderungen nun vorgenommen wurden. Hat da jemand nähere Infos? Mich interessiert vor allem ob nun endlich die Autokorrektur abgestellt werden kann. Sollte dies nicht der Fall sein, wird mein iPhone (endlich) gejailbreaked!

Update : Wie es scheint ist das Ein-/Ausschalten der Auto-Korrektur nun tatsächlich in die neue Firmware integriert worden. Damit wäre zumindest eine Einschränkung des iPhones behoben. Wie lange müssen wir eigentlich noch auf Copy-Paste, MMS, u.s.w. warten??

HTC P3300 zu verkaufen – 2. Versuch

Vor über einem Monat hatte ich schon mal mein HTC P3300 bei eBay angeboten, doch leider erwies sich der Käufer als unseriös. Nach einer Woche habe ich nachgefragt wo denn das Geld bleiben würde. „Ups, habe ich vergessen zu überweisen.“ so die Reaktion. Nach einer weiteren Woche hieß es auf meine Nachfrage, dass er einen Zahlendreher in der Kontonummer hatte und deshalb die Überweisung nicht ausgeführt werden konnte. Nach nochmaliger Reklamation meinte der Käufer heute, er habe nach 2 fehlgeschlagenen Versuchen den Betrag zu überweisen, nun ein anderes Handy gekauft. Meiner Meinung nach sind das nur billige Ausflüchte, und so habe ich ihn bei eBay gemeldet. Kurz darauf war er nicht mehr bei eBay angemeldet … Komisch, oder?

Nun gut, jetzt steht das Teil wieder ab 1 Euro bei eBay drin, und ihr könnt euer Glück nochmals versuchen. Vielleicht findet sich diesmal ein seriöser Käufer.