Archiv für Marketing

Virales Marketing mal anders

Passend zum Thema des LIVE-Webcasts heute um 15:00 Uhr bei media-TREFF.de :

Gefunden beim Werbeblogger, der es wiederum via JvM Bewegungsmelder und Off the record entdeckt hat :)

LIVE-Webcast : Markenkommunikation im Internet

media-TREFF.deMorgen hält Markus Willnauer, der unter Anderem unsere deutsche Filiale von LegitiName leitet, einen LIVE-Webcast zum Thema Markenkommunikation im Internet. Um 15:00 Uhr geht es los.

Beschreibung des Webcasts :

Klassische Bannerkampagnen haben sich für eine effektive Markenkommunikation im Internet etabliert. Als Ergänzung hierzu bieten die Instrumente Buzz & Viral Marketing, Empfehlungsmarketing und Word of Mouth eine interessante Alternative.

Dieser LIVE-Webcast definiert diese Instrumente, zeigt exemplarisch ihre Wirkungsweise auf und gibt Rahmengrößen für deren Kosten an. Abgerundet wird der LIVE-Webcast durch eine kurze Übersicht der “Do’s and don’ts” und Quellen für praktische Fallbeispiele im B2B.

Da ich hier weniger mit Buzz und viralem Marketing zu tun habe, werde ich mir das Webinar mal ansehen. Alle Interessenten können sich gratis bei media-TREFF.de anmelden.

Rauchendes Plakat

Eine weitere interessante Werbe-Aktion für den 4. Film der Stirb langsam Reihe kann man in den Strassen Belgiens bewundern : rauchende Plakate.

Stirb langsam 4

Um das ganze etwas besser zu verdeutlichen, hier das Video. Sehr gelungen wie ich finde, Aufmerksamkeit der Passanten garantiert.

Gefunden bei Marketing Alternatif.

YippieYaEh, Schweinebacke!

Das ist der wohl beste Spruch aus der Stirb langsam Reihe. Bei Marketing Alternatif habe ich nun folgende Street Marketing Aktion zum Start des 4. Teils in Stockholm gefunden.

Stirb langsam 4.0

Stirb langsam Van

Stirb langsam Van

Ganz nach meinem Geschmack, und typisch John McLane.

Ich habe übrigens die Bruce Willis Stimme auf meinem TomTom One Europe drauf, und muss immer wieder lachen wenn McLane mir befielt „Die Ausfahrt links, aber zackig!“, „Nach 800 Meter, bleib rechts Mann!“, „Nach 500 Meter, mach dass du auf den Highway kommst“, oder bei Zielankunft „YippieYaEh, Schweinebacke!“.