Palm zieht Foleo zurück

Palm FoleoWie die ORF Futurezone berichtet, zieht den noch vor Markteinführung zurück. So hat Geschäftsführer Ed Colligan auf dem Palm mitgeteilt, dass Palm zukünftig all seine Energie in eine neue stecken will, und deshalb der Foleo nicht eingeführt wird. Die ganze Foleo Aktion hat das Unternehmen übrigens mal eben 10 Millionen Dollar gekostet.

Ich dachte ja das Ding sei schon lange auf dem Markt. Nun ja, seit meinem Beitrag hier im Blog, habe ich auch nichts weiter mehr von Palm oder dem Foleo gelesen. Der Minirechner (wenn man ihn denn überhaupt so nennen kann) war eh von Anfang an zum Scheitern verurteilt.

Via GadgetMania

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.