Lahme affilinet Advertiser

Am 3. September habe ich mich bei affili.net bei weiteren 3 Programmen für das Freiluft Blog angemeldet. Bisher hat aber immer noch keiner der 3 Anbieter die Partnerschaft freigegeben.

Ich habe am Montag dann folgende Mail vom affililnet Support auf meine Anfrage erhalten:

Sehr geehrter Herr Linckels,

wir kontaktieren die Advertiser und bitten um eine zeitnahe Bearbeitung.

Mit freundlichem Gruß,

Bisher hat sich aber immer noch keiner der Advertiser gerührt. Wollen die kein Geld mit mir machen? Oder ist die Conversion Rate wirklich so gering, dass die sich gar nicht mehr um ihr Konto kümmern wollen? Also auf Arachnophilia.de laufen die Ads hervorragend, die aufgrund von Provision sind dagegen eher lächerlich. Bei 5 bis 7% Vergütung und nur einem Sale pro Monat kommt da nicht viel dabei rum.

3 comments

  1. StoiBär sagt:

    Vergiss Affili! Da kommt nichts rüber. Außerdem ist nicht sicher, dass überhaupt alles abgerechnet wird. Les mal dazu das hier:
    http://www.stoibaer.de/wie-zuverlaessig-ist-affilinet.html

  2. Sven sagt:

    Deinen Beitrag hatte ich auch schon gelesen, siehe Kommentare ;) Aber auf die eBay Einnahmen möchte ich nicht mehr verzichten. Ich schalte keine Banner mehr für Vergütung auf Provisionsbasis, sondern nehme nur noch die Partnerlinks in die Linkliste auf. Vielleicht kauft ja doch mal einer über den Link.

  3. Andree sagt:

    Also ich nutze affilinet und Zanox und bisher gabs immer pünkliche Auszahlungen jeden Monat und es wurde auch alles Vergütet.

    Auf einer unserer Seite erfährt man auch mehr über die Werbeunternehmen

    http://zahltag.npage.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.