Tag Archiv für Suchmaschinen

Besucherzahlen in 2 Jahren verdoppelt dank SEO

Ich habe mal wieder meine Statistiken etwas genauer unter die Lupe genommen, und dabei ist mir aufgefallen, dass die Besucherzahlen von Arachnophilia.de sich in gut 2 Jahren verdoppelt haben. Das soll heißen die Visits über Suchmaschinen haben sich mehr als verdoppelt (von knapp 20.000 monatlich auf über 40.000) :

Im Gegensatz dazu blieben die Anzahl der direkten Besuche der Webseite, und der Referer quasi konstant :

Somit kann der Zuwachs der Besucher eindeutig auf die Suchmaschinenoptimierung, die ich seit Anfang 2006 an der Seite kontinuierlich fortsetze, zurückgeführt werden. Der Vorteil bei diesem Projekt liegt aber auch an dem Nischen-Thema und der großen Anzahl an natürlichen Links die die Seite aufzeigen kann. Mittlerweile werden auch bei Keywords wie „Vogelspinnen“ oder „Arachnophilia“ Sitelinks in den SERP angezeigt.

Für ein Unternehmen das seine Geschäfte überwiegend online betreibt (eCommerce) wäre dies sicherlich ein Traumergebnis, denn in der Regel heißen mehr Visits auch mehr Umsatz. Voraussetzung ist natürlich eine gute Optimierung die brauchbaren Traffic liefert.

Ich arbeite zwar nicht mehr im SEO Business, aber es macht doch immer noch Spass bei privaten Projekten zu sehen, dass Suchmaschinenoptimierung auch hier durchaus Sinn macht.

Einzigartige Suchanfragen

Aufgrund der Frage von Ranking Konzept „Wie viele eurer Suchanfragen sind einzigartig?„, habe ich auch mal eine Auswertung anhand der Daten des Vogelspinnen-Portals Arachnophilia vorgenommen. Gewählter Zeitraum für die Studie ist vom 1. Januar (da ging die neue Version der Homepage inkl. Google Analytics online) bis zum 31. Mai 2007. Das Portal umfasst Info-Seite zum Thema, eine Arten-Datenbank, sowie ein Forum. Suchmaschinen-Besucher machen 63,75% des gesamten Traffics aus.

In 5 Monaten generierten 26.900 verschiedene Keywords 145.955 Visits. Davon waren 20.055 einzigartig und 6.845 brachten mehr als einen Besucher. Demnach waren 74,56% der Suchanfragen einzigarten, brachten aber nur 12,74% aller Besucher. Auf der anderen Seite wurden 86,26% aller Suchmaschinenvisits von Keywords generiert, die mehr als einen Besucher gebracht haben, welche nur 25,44% aller Suchanfragen ausmachen.
Diese Prozentsätze decken sich also mehr oder weniger mit denen von Ranking Konzept, was die Verteilung des Traffics zwischen einzigartigen und nicht einzigartigen Suchanfragen angeht.

Fazit? Optimiert man seine Seiten für die richtigen (wenigen) Keywords, kann man ein Maximum an Traffic-Gewinn erzielen.

PS: Alle Daten wurden anhand von Google Analytics ermittelt.

Sitemaps für Google, Yahoo, MSN & Co

Es ist ja schon ein Weilchen her, dass ein einheitliches Format für Sitemaps unter sitemaps.org vorgestellt wurde. Da ich jetzt wieder eine Sitemap bei einem Kundenprojekt bereitstellen soll, wollte ich die verschiedenen Möglichkeiten, wie sie im Protokol beschrieben sind, um die Sitemap bei den Suchmaschinen zu melden, testen.

Einreichen über die Schnittstelle der Suchmaschine
Bei Google geht das ja recht einfach über die Webmaster Tools. Sitemap auf den Server laden, und dann über das Webmaster Interface bei Google melden. Dabei kann man gleich sehen ob die XML Datei fehlerfrei ist, und wieviele URLs übermittelt wurden.
Wie und wo man die Sitemap bei Yahoo, MSN oder Ask über eine eigene Schnittstelle meldet, habe ich leider noch immer nicht herausgefunden. Weiss da jemand mehr?

Angeben des Speicherorts in der robots.txt-Datei Ihrer Website
Einen Versuch ist es wert, aber leider kann man ja so überhaupt nicht sehen welche Suchmaschine nun tatsächlich die Sitemap Datei gefunden und korrekt ausgelesen hat.

Senden einer HTTP-Anforderung
Das wäre sicher die einfachste Lösung. Ein einhaltliches Format für die Ping-URL der Suchmaschine würde so einiges vereinfachen. Doch leider funktioniert das weder mit Google, Yahoo, MSN oder Ask : 404 Not Found. Mache ich da irgendwie etwas falsch? Oder ist die URL doch unterschiedlich?

Fazit : Ich habe die Sitemap-Datei bei Google über die Webmaster Tools gemeldet, und für die anderen Suchmaschinen hoffe ich halt, dass diese die Sitemap über die robots.txt-Datei auslesen werden. Ob eine Sitemap die Indexierung der Seiten wesentlich beeinflusst oder beschleunigt, bleibt allerdings immer noch zweifelhaft.

Update : Habe nun einige URLs zum pingen gefunden :

Google : http://www.google.com/webmasters/tools/
Yahoo : http://search.yahooapis.com/SiteExplorerService/V1/
Ask : http://submissions.ask.com/

Dabei muss dann jeweils nur noch
ping?sitemap=http://www.deineseite.de/sitemap.xml
angehängt werden.