Tag Archiv für Mobilfunkanbieter

iPhone 3G ab morgen in Luxemburg erhältlich

Laut RTL.lu wird der Mobilfunkanbieter VOX das iPhone 3G ab morgen 18 Uhr in seinen Shops anbieten. Allerdings ist auf der Homepage von VOX noch nichts zum Verkaufsstart zu lesen.

RTL kennt auch schon die Preise für das luxemburgische iPhone 3G : 2 Abos werden angeboten, eines für 35 Euro / Monat (inkl. 180 SMS oder Minuten, 1 GB Data, WiFi unlimitiert), sowie eines für 50 Euro / Monat (SMS oder Minutten unlimitiert, Data unlimitiert, WiFi unlimitiert). Über die Vertragsdauer wird nichts angegeben, auch nicht ob und was man noch für’s Handy extra draufzahlen muss.

Bei diesen Preisen und Konditionen bleibt das luxemburgische iPhone 3G uninteressant für mich. Unklar ist für mich weshalb VOX noch nichts über den Verkaufsstart mitgeteilt hat. Weder über die Homepage, noch über die iPhone-Newsletter wurde ich informiert.

Update 10:35 : RTL weiß noch mehr. Das iPhone kostet im 35-Euro-Abo 224 Euro (8 GB) oder 314 Euro (16 GB), und im 50-Euro-Abo 124 Euro (8 GB) oder 214 Euro (16 GB). Ein iPhone ohne Abonnement wird es nicht geben.

Update 13:43 : Nun habe ich auch eine offizielle Newsletter von VOX erhalten, in der die News von RTL bestätigt wurde (bis auf die Preise). Von 18 bis 21 Uhr findet der Verkauf der ersten iPhones im VOX Shop in Luxemburg-Stadt (3-5, rue Marchés-aux-Herbes) statt. Ich bin ja mal gespannt wie groß denn der Andrang hier in Luxemburg sein wird, werde das aber nicht live vor Ort überprüfen, da habe ich doch besseres zu tun.

2. Generation des iPhones im Herbst in Luxemburg?

Laut diesem Artikel des Luxemburger Wort, den ich wohl übersehen haben muss, soll das neue iPhone 3G wohl im Herbst auf den Luxemburger Markt kommen.

Der weltweite Verkaufsstart ist der 11. Juli. Für Luxemburg steht noch kein Datum fest, allerdings teilte der französische Mobilfunkanbieter Orange (Start in Frankreich ist am 17. Juli) mit, dass man das neue iPhone noch in der zweiten Jahreshälfte in Luxemburg verkaufen wolle.

Der Vertrieb läuft dann wohl über Voxmobile, da dieser Anbieter über den belgischen Anbieter Mobistar zu Orange gehört. Zu welchen Konditionen das iPhone dann erhältlich sein wird, ist auch noch nicht bekannt. Ich vermute mal, dass das iPhone an einen (teuren) Vertrag gebunden ist, womit dieses für mich dann wiederum nicht in Frage kommt. Dann würde es doch auch den HTC Diamond hinauslaufen :)

GSM wird 20

Global System for Mobile CommunicationsGlobal System for Mobile Communications (GSM) wurde vor einigen Tagen, genauer am 7. September, 20 Jahre alt. GSM ist der Standard für volldigitale Mobilfunknetze, der hauptsächlich für Telefonie und SMS genutzt wird. Im Jahre 1987 bildeten 17 GSM-Netzbetreiber aus 15 europäischen Ländern eine Kooperation und unterzeichnen am 7. September in Kopenhagen das GSM Memorandum of Understanding. Seitdem nutzen geschätzte 2,5 Milliarden Menschen GSM auf der ganzen Welt.

Ich war ja schon des öfteren froh ein mobiles Telefon zu besitzen, wenn mich zum Beispiel wieder mal das Auto im Stich gelassen hat. Weniger hilfreich ist es allerdings, wenn die eigene Frau ständig anruft um zu fragen wo man(n) sich denn schon wieder so lange rumtreiben würde :)

Mein erstes Mobiltelefon war übrigens das Nokia 5110, welches ich mir 1998 zu Studentenzeiten gegönnt hatte. Auslöser für den Kauf war damals das Vordringen von Tele2Tango als 2. Mobilfunkanbieter auf dem luxemburger Markt, welcher zum ersten Mal für Otto Normalverbraucher erschwingliche Mobiltelefone sowie Tarife anbot.

Welches war denn euer erstes Mobiltelefon?

Update : Passend zum Thema, Jojo hat eine nette Anekdote zum Thema Handy in seinem Beetlebum Blog zum besten gegeben :)