Tag Archiv für iPhone

iPhone 3G Trafficverbrauch im Januar

Hier wieder mal für die Statistik des Trafficverbrauchs meines iPhones für Januar:

  • Gesendet : 27,5 MB
  • Empfangen : 240 MB

Erfahrungsgemäss liegt der tatsächliche Verbrauch unter den vom iPhone ermittelten Werten. Für den Vergleich muss ich aber noch die Rechnung meines Mobilfunkbetreibers abwarten.

Nach 4 Monaten sieht die Bilanz folgendermaßen aus (tatsächlicher Traffic laut Rechnung) :

  • Oktober 2008 : 135 MB
  • November 2008 : 113 MB
  • Dezember 2008 : 228 MB
  • Januar 2009 : 265 MB (tatsächlicher Wert folgt noch) 244 MB

iPhone 3G Trafficverbrauch im Dezember

Für den Monat Dezember hat mein iPhone folgende Werte für den Trafficverbrauch gezählt:

  • Gesendet : 29,6 MB
  • Empfangen : 316 MB

Der tatsächliche Wert, welcher ich heute der Rechnung meines Mobilfunkbetreibers entnehmen konnte, lag wieder mal deutlich unter denen des iPhones : 228,5 MB.

Nach 3 Monaten sieht die Bilanz folgendermaßen aus (tatsächlicher Traffic laut Rechnung) :

  • Oktober 2008 : 135 MB
  • November 2008 : 113 MB
  • Dezember 2008 : 228 MB

Da frage ich mich doch wie die Leute, die für 50 Euro im Monat eine Flatrate abonniert haben, diese überhaupt ausnutzen können. Zumal man Downloads (Apps, Podcasts, …) die grösser als 10 MB sind, nur über eine WLAN Verbindung oder über den PC beziehen kann.
Ich habe (noch) ein Abo mit einem inklusiv Datenvolumen von 2 GB, was, wie man sieht, mehr als ausreichend ist. Selbst der günstigere 500 MB Daten Tarif wäre für mich immer noch genügend.

Wie sieht der Traffic bei eurem iPhone aus? Überwacht ihr den überhaupt?

Würfeln 2.0

Gestern Abend in gemütlicher Runde im Café bei uns um die Ecke :

„Hey, hast du keine Würfel auf deinem iPhone?“

Öhm, eine völlig unerwartete Frage von einem Mobile-PDA-Gadget-Alleskönner-Handy eher uninteressiertem Kollegen.

„Ja, dann könnten wir eine Runde Mäxle spielen.“

„Würfeln 2.0“ fällt mir da nur ein. Aber war dann doch schon recht lustig: Bierdeckel auf das Display des iPhones, rütteln (inklusive realistischen Würfel-Geräuschen und Vibrationen),  unter den Bierdeckel schielen um das Ergebnis zu sehen, Display wieder zudecken und an den Nebenmann/frau weiter geben. Nur gut, dass wir zu später Stunde alleine im Café saßen :) Sah doch bestimm recht merkwürdig aus.

Ich habe übrigens die kostenlose „MotionX Dice“ Applikation auf mein iPhone geladen. Kann ich wirklich als virtuelle Würfel weiterempfehlen :)

iPhone 2.2 Firmware Update

Hat schon jemand die Version 2.2 drauf? Ich kann leider erst heute Abend die neue Firmware von Apple, welche heute erschienen ist, aufspielen. Auf der Software Update Seite stehen immer noch die Informationen zur Version 2.1 und ich finde sonst auf keiner Seite welche Änderungen nun vorgenommen wurden. Hat da jemand nähere Infos? Mich interessiert vor allem ob nun endlich die Autokorrektur abgestellt werden kann. Sollte dies nicht der Fall sein, wird mein iPhone (endlich) gejailbreaked!

Update : Wie es scheint ist das Ein-/Ausschalten der Auto-Korrektur nun tatsächlich in die neue Firmware integriert worden. Damit wäre zumindest eine Einschränkung des iPhones behoben. Wie lange müssen wir eigentlich noch auf Copy-Paste, MMS, u.s.w. warten??

iPhone : Jailbreak und Unlocking erklärt

Bei iPhoneWorld.de wird sehr verständlich erklärt was eigentlich „Jailbreak“ und „Unlocking“ beim iPhone und iPod Touch ist.

Ich halte ja eigentlich Abstand von Jailbreak (unlocked ist mein iPhone 3G ja schon von Haus aus). Wenn ich mir aber die Möglichkeiten eines offenen iPhones so durchlesen, dann könnte man schon in Versuchung kommen einen Gefängnisausbruch durchzuführen. Und sei es nur um diese ver### Autokorrektur abzuschalten. Aber auch die ganzen Applikationen die von Apple nicht in den App Store aufgenommen werden, sind schon sehr interessant. Mir gefallen als Spiele-Nostalgiker auf Anhieb NES.app, ScummVM, oder z.B. mame4iphone.

Das Problem beim Jailbreaken ist eindeutig der Verlust der Apple Garantie. Im schlimmsten Fall wird das iPhone beim Jailbreak- oder ein Unlock-Versuch sogar zerstört. Technik-Laien sollten also lieber die Finger davon lassen.