Tag Archiv für iPhone

Monkey Island auf dem iPhone

Als langjähriger Fan der Monkey Island Serie musste ich mir natürlich gleich die iPhone Version aus dem App Store kaufen. Man könnte die Monkey Island Titel auch auf einem gejailbreakten iPhone via ScummVM spielen, aber mein iPhone 3G ist halt noch original. Außerdem kommt The Secret of Monkey Island in einer Special Edition auf dem iPhone.

Monkey Island IMG_0094

Bei dieser speziellen Edition wurde das komplette Spiel grafisch aufgewertet, verfügt über eine englische Sprachausgabe, und wird mit „live“ Musik untermalt. Die, die es ganz und gar retro mögen, können jederzeit mit einem Fingerwisch zwischen der SE Grafik und der klassischen Pixelgrafik aus dem Jahr 1990 wechseln. Mir gefällt die überarbeitete Grafik allerdings sehr gut. Hier könnt ihr den direkten Vergleich sehen :

Monkey Island - SE Monkey Island - Classic

Die Steuerung ist hingegen nicht so wirklich gelungen. Man schiebt mit dem Finger den Mauszeiger hin und her und tippt dann auf dem Bildschirm um eine Aktion auszuführen. In den Ecken und am Bildschirmrand wird das dann schon mal ganz schön fummelig :(

Monkey Island - Menü Monkey Island - Inventar

Die tolle Atmosphäre mit der grandiosen Titelmusik macht das Spiel aber immer noch zum absoluten Hit. Monkey Island SE ist die 5,99 Euro auf jeden Fall wert, und nicht nur was für Nostalgiker ;)

iPhone OS 3.0 – Endlich!

Kaum zu glauben wie lange iPhone Besitzer auf Standard Features wie Copy-Paste oder MMS warten mussten.

iPhone OS 3.0

Mit der gestern vorgestellten Version 3.0 des iPhone OS ist dies nun endlich möglich. Auch andere lang ersehnte Funktionen wurden endlich integriert :

  • Cut, Copy & Paste
  • Landscape Keyboard
  • MMS
  • Internet Tethering
  • Synchronisation von Notizen
  • Verbesserte Leistung des Safari Browsers
  • u.v.m.

Außerdem wird mit dem neuen OS nun auch TomTom als Navigationssoftware auf dem iPhone erhältlich sein. Details über die Navigationslösung sind bisher nur wenige bekannt.

TomTom iPhone App

Wie es aussieht wird es wohl eine spezielle Halterung direkt von TomTom geben, und das Programm selbst wird über den AppStore bezogen. Mich würde interessieren wie es mit den Karten aussieht. Sind welche dabei, was kosten sie, oder werden diese bei Bedarf über das Internet geladen (à la Google Maps)? Wie ich sehe gibt es bereits einige Informationen auf der TomTom Seite. Demnach sollen aktuelle Karten bereits in der App integriert sein. Na da bin ich ja mal auf den Preis gespannt. Jetzt bleibt nur noch die Frage ob die Halterung eventuell zwingend für das Funktionieren des iPhones mit TomTom erforderlich ist. Könnte man jedenfalls so aus der Beschreibung heraus lesen :

TomTom has made navigation available for your iPhone 3G. All you need is:

  • the TomTom app including the latest maps
    (coming soon to the iTunes App Store)
  • the TomTom car kit that offers secure docking, enhanced GPS performance, clear voice instructions and hands-free calling, while charging your iPhone at the same time.

Am 17. Juni wissen wir mehr, denn dann kann man das neue OS auf sein iPhone laden.

iPhone OS 3.0

Endlich erhält das iPhone die Funktionen, die andere Handys schon seit Jahren bieten:

  • Copy – Paste
  • Versenden und Empfangen von MMS
  • Synchronisieren von Notizen
  • Natives Tethering !
  • u.v.m. (angeblich über 100 neue Features)

iPhone OS 3.0

Wird auch langsam mal Zeit! Allerdings müssen wir uns wohl noch bis zum Sommer gedulden, bis das offizielle Firmware Release erscheint.

Weitere Informationen bei Basic Thinking, Gizmodo und engadget.

iPhone 3G Trafficverbrauch im Februar

Hier die Statistik des Trafficverbrauchs meines iPhones (laut internem Zähler) für Februar:

  • Gesendet : 22,8 MB
  • Empfangen : 135 MB

Der tatsächliche Verbrauch laut Rechnung beläuft sich auf 128,65 MB.

Bilanz nach 5 Monaten :

  • Oktober 2008 : 135 MB
  • November 2008 : 113 MB
  • Dezember 2008 : 228 MB
  • Januar 2009 : 244 MB
  • Februar 2009 : 129 MB

Hat sonst jemand vielleicht Tagebuch über seinen Trafficverbrauch mit dem iPhone 3G geführt? Würde mich wirklich mal interessieren wer hier überhaupt von einem 5 GB inklusive Abo, oder gar einer Flatrate profitiert.

Hintergrundprogramme auf dem iPhone

Programme von Drittanbietern die im Hintergrund laufen, können ja bekanntlich derzeit nicht auf dem iPhone laufen. Dies ist wirklich eine gravierende Einschränkung wie ich finde, welche, wie es scheint, aus Gründen der Performance und Akkulaufzeit wohl nötig ist.

Apple iPhone 3G

Jetzt lese ich bei MacRumors.com (via Basic Thinking) von Gerüchten, dass eine neue Firmware diese Einschränkung (zum Teil) aufheben soll. Das wäre ein grosser Schritt nach vorne, doch ich bezweifele, dass dies so einfach und schnell in die Tat umgesetzt wird. Ich fürchte wir müssen da erst auf eine neue Generation des iPhones warten, welche Hardwareseitig noch etwas an Leistung zulegen muss.