Tag Archiv für HTC

HTC Touch Diamond – Der iPhone Killer

HTC stellt heute den neuen Touch Diamond vor, ein Alleskönner der es in sich hat.

Das kompakte (Höhe nur 11,5 mm) und schicke Gehäuse besteht aus hochwertigem Metall, und besitzt ein 2,8 Zoll Display mit VGA (640 x 480 Pixel!) Auflösung. Zum Vergleich, die Auflösung des iPhones beträgt nur die Hälfte, also 480 x 320 Pixel.
Auch die Benutzeroberfläche, welche anhand der TouchFLO Technologie bedient wird (ähnlich der des iPhones), sieht einfach mal lecker aus, und verleiht dem Gerät noch mehr Eleganz. Von dem erstklassigen 3D Interface sollte man sich einfach mal anhand der TouchFLO Demo überzeugen lassen.

HTC Touch Diamond

Aber auch die inneren Werte können sich sehen lassen. Der 4 Gigabyte interne Speicher, die 3.2 Megapixel Kamera oder der 528 MHz Prozessor, sind nur einige der zahlreichen Highlights. Auch von der Konnektivität her bietet das Diamond alles was man heutzutage braucht : HSDPA/WCDMA, Tri-band GSM/GPRS/EDGE, Bluetooth, Wi-Fi, und sogar GPS.

Das Diamond vereint eigentlich alle Eigenschaften die ich mir von einen PDA-Phone so wünsche, und könnte somit bald mein altes HTC P3300 ersetzen. Über den Preis konnte ich noch nichts in Erfahrung bringen, dürfte sich aber wohl so um 500 Euro belaufen.

Update : Bei PHONE Magazine gibt es bereits die ersten Live Bilder vom HTC Diamond.

Windows Mobile 6 für HTC P3300 nun endlich verfügbar

Windows Mobile 6Nicht zu glauben, nach monatelangem Vertrösten ist nun endlich, seit dem 3. Oktober, Windows Mobile 6 für meinen HTC P3300 offiziell verfügbar. Auf member.htc.com können sich alle registrierten Besitzer eines P3300, das ROM kostenlos herunterladen. Zur Erinnerung, O2 hatte das Update für den baugleichen XDA Orbit bereits im Mai veröffentlicht.

Gestern habe ich dann auch das Update gewagt. Innerhalb von 15 Minuten ist WM6 aufgespielt. Aber Achtung! Es werden sämtliche Daten sowie bereits installierte Programme gelöscht. Ausserdem ist es nicht ohne Weiteres möglich wieder auf Windows Mobile 5 zurück zu rüsten (z.B. bei eventueller Inkompatibilität einzelner Programme).

Mein erster Eindruck nach einigen Stunden WM6 : positiv! Die grafische Oberfläche hat sich nur wenig geändert, ist aber sehr angenehm. Auch die einzelnen Signaltöne wurden etwas aufgewertet. Vor allem die Geschwindigkeit scheint sich (subjektiv) sehr verbessert zu haben. So starten Programme wesentlich schneller, was aber unter Umständen auch daran liegen kann, dass das System erst komplett frisch installiert wurde. Aber auch die Datenübertragen auf die Speicherkarte über den Windows Explorer schein nun deutlich an Speed zugenommen zu haben. Na gut, 1 GB an TomTom Kartenmaterial benötigt immer noch eine halbe Ewigkeit.

Jetzt heisst es erstmal alle wichtigen (und unwichtigen) Programme (und Spiele) wieder zu installieren, und dann erst wird sich wirklich zeigen wie die neueste Version von Windows Mobile sich bewähren wird.

HTC TyTN II – Der Alleskönner

HTC TyTN IIWährend Palm einen Schritt zurück gehen muss, geht HTC weiter in die Offensive. Der neueste Sprössling in der Familie nennt sich HTC TyTN II, auch als HTC Kaiser bekannt, demnach also der Nachfolger des TyTN.

Das TyTN II verfügt auch weiterhin über eine vollwertige ausziehbare Tastatur, und der Bildschirm lässt sich nun auch hochklappen. Leider liegt die Auflösung des 2,8″ Touchscreens immer noch bei nur 240×320 Pixeln (QVGA also). Ob es nun über die innovative TouchFLO Technologie verfügt, habe ich nicht herausgefunden, im offiziellen Datenblatt heisst es nur „Fortschrittliche Touchscreen Technologie“.

Eine praktische Neuerung ist das 360° Jog Wheel mit integriertem OK Button. Arbeitsspeicher und ROM sind mit 128 MB bzw. 256 MB immer noch etwas mager, aber dank microSD erweiterbar. Der TyTN II arbeitet wohl weiterhin auch mit einem 400MHz Prozessor. Die integrierte Kamera wurde auf 3 Megapixel augerüstet. Quadband, UMTS, HSDPA, EDGE, Bluetooth, W-LAN, und GPS. Was braucht man mehr?

Etwas was aber immer noch fehlt : Umgebungsprofile als auch die Möglichkeit, verschiedene Nutzergruppen zu erstellen. Das liegt aber weniger am TyTN II sondern an Windows Mobile 6. Aber auch hier gibt es Zusatzsoftware die diese Versäumnisse ausgleicht.

Das TyTN II Smartphone wird voraussichtlich wohl bei ca. 650 Euro liegen. Nicht gerade ein Schnäppchen, aber durchaus berechtigt für solch einen Alleskönner.

Windows Mobile 6 für das HTC TyTN erhältlich

Windows Mobile 6Seit vergangenem Dienstag ist Microsofts Windows Mobile 6 nun kostenlos für das HTC TyTN erhältlich. Laut News auf der HTC Homepage, ist das TyTN das erste HTC Gerät, für welches das Upgrade erhältlich ist. Für das HTC P3300, S620 und Advantage sind Upgrades ab August geplant.

Na hoffentlich wird das jetzt endlich was mit WM 6 für mein P3300. Schliesslich hiess es in der offiziellen Pressemitteilung vom April :

HTC is also offering WM6 upgrades for the most popular devices in its current range. This includes recently launched “messaging” products, which will enjoy the greatest benefits of Windows Mobile 6, such as the HTC Advantage, the HTC TyTN, the HTC S620, and the HTC P4350. The upgrade will also be available for the award-winning HTC P3300, plus some of our operator-branded devices.

The upgrades will be rolled out from June, in line with our operator partners’ strategies.

Wird langsam Zeit, mein PDA-Phone könnte nämlich eh bald mal eine saubere Neuinstallation gebrauchen …

HTC P3300 mit TouchFLO

Ein Mitglied des XDA-Developers Forums hat sich die Mühe gemacht und ein ROM für den P3300 mit TouchFLO-Screen-Technologie entwickelt. Diese iPhone ähnliche Technologie wird derzeit nur beim neuen HTC Touch eingesetzt.

Sieht schon mal sehr flüssig aus. Ich selbst bin aber nicht sehr experimentierfreudig, und lasse deshalb lieber mal die Finger von dem ROM (in der Hoffnung, dass doch endlich mal das WM6 Update kommt).