Tag Archiv für Affiliate

Amazons neue Widgets

Amazon.de PartnernetDas Partnerprogramm von Amazon.de bietet wieder mal 6 neue Widgets an. Einige scheinen mir auch recht interessant, auch wenn ich sie wohl so direkt nicht in eine meiner Projekte einbinden werde.

Die neuen Widgets im Überblick :

  • Slideshow-Widget : Einfaches Erstellen einer Slideshow aus Produktabbildungen (z.B. CD- Cover)
  • “Product Cloud”-Widget : Relevante Begriffe der jeweiligen Seite werden im Widget als Wolke (ähnlich einer Tag-Wolke) angezeigt und mit Amazon verlinkt. Für Blogs sicherlich sehr interessant, da Blogleser schon vertraut mit dem Prinzip der Tag-Cloud sind.
  • “Meine Favoriten”-Widget : Zeigt den Besuchern die Lieblingsprodukte des Webseitenbetreiber, inklusive persönlichen Kommentaren.
  • Wunschzettel-Widget : Zeigt den Besuchern die Wunschliste des Webseitenbetreiber.
  • Quick-Link-Widget : Ohne Linkgenerator direkt, einfach & schnell zu Amazon verlinken. Meiner Meinung nach das interessanteste der neuen Widgets, da man nicht lange auf Amazon.de nach dem Produktlink suchen muss. Man kann z.B. auch einfach den speziellen Amazon Link Tag auf ein Keyword machen, und das Skript verweist dann zur Suchergebnisseite auf Amazon.de.
  • Such-Widget : Produktesuche und Treffer werden im Widget angezeigt. Der Besucher verlässt demnach nicht die eigene Webseite.

Was mir sehr gut gefällt ist das Anpassen der Widgets. Zum Teil kann man Höhe und Breite der Widgets pixelgenau einstellen, und auch das Farbschema und die Schrift lassen sich nach Belieben anpassen. Mit einigen wenigen Klicks kann man so Anzeigen erstellen, die sich nahtlos in das Design der eigenen Seite einfügen.

Nachtrag: In Amazons Partner-Blog wird jetzt das Einbinden der verschiedenen Widgets im Detail mit Bespielen erklärt :

Teliad vs LinkLift

TeliadIch habe mich nun auch mal bei Teliad angemeldet, um zu vergleichen wie gut sich Text-Links dort im Vergleich zu LinkLift vermarkten lassen. Der Vorteil bei Teliad ist, dass man den Preis selbst bestimmen kann. Teliad nimmt dann auf diesen Preis 20% Provision (LinkLift kassiert hingegen 30%). Auch die Webseite von Teliad spricht mich durch seine Funktionalitäten und das Design wesentlich mehr an, als die von LinkLift. Jetzt bleibt nur abzuwarten, ob die Text-Links auch hier an den Mann gebracht werden können.

Ach ja, das Approven der Angebote geht richtig zügig, innerhalb von einer Stunde. Das liegt aber wohl auch daran, dass Text-Links bei Teliad von Hand in die Seite eingefügt werden müssen, im Gegensatz zu LinkLift, welche ein Skript für die automatische Aktualisierung der Link-Liste anbieten. Dieses Skript muss erst eingebunden werden, bevor der Link-Platz entgültig approved werden kann.

Lahme affilinet Advertiser

Am 3. September habe ich mich bei affili.net bei weiteren 3 Affiliate Programmen für das Freiluft Blog angemeldet. Bisher hat aber immer noch keiner der 3 Anbieter die Partnerschaft freigegeben.

Ich habe am Montag dann folgende Mail vom affililnet Support auf meine Anfrage erhalten:

Sehr geehrter Herr Linckels,

wir kontaktieren die Advertiser und bitten um eine zeitnahe Bearbeitung.

Mit freundlichem Gruß,

Bisher hat sich aber immer noch keiner der Advertiser gerührt. Wollen die kein Geld mit mir machen? Oder ist die Conversion Rate wirklich so gering, dass die sich gar nicht mehr um ihr affilinet Konto kümmern wollen? Also auf Arachnophilia.de laufen die eBay Ads hervorragend, die Einnahmen aufgrund von Provision sind dagegen eher lächerlich. Bei 5 bis 7% Vergütung und nur einem Sale pro Monat kommt da nicht viel dabei rum.

Geldquellen für Blogs

geld.jpgMax Leon hat auf seinem Blog BlogForMoney.de eine übersichtliche Liste mit potenziellen Geldquellen für Blogbetreiber zusammengestellt. Alle Dienste sind deutschen Bloggern zugänglich und stellen keine besondere Anforderungen an die Blogs (wie z.B. hohe Page Impressions). Leider fehlt es an genaueren Informationen zu den einzelnen Diensten, wie zum Beispiel Integrationsaufwand, Pflegeaufwand, Effizienz im Vergleich zum Zeitaufwand, u.s.w.

Hat Robert da nicht mal eine detaillierte Liste von Anbietern erstellt, oder wo habe ich eine solche schon mal gesehen?

vBulletin : AdSense als Beitrag einbinden

Da ich beim Update von vBulletin, neben dem Affiliate Template Hack, auch noch den AdSense Hack zerschossen habe, habe ich nach einem neuen gesucht und bin auch fündig geworden: Adsense as second post. 2 Sizes – Big for guests, small for members.

Dieser Hack erlaubt es, AdSense Werbung als 2. Beitrag in einem Topic anzuzeigen. Für Gäste ist diese Anzeige wesentlich auffälliger, als für registrierte Mitglieder. Dies soll nicht registrierte User dazu ermutigen Mitglied zu werden. Mitglieder werden durch eine diskretere Darstellung der Werbung entsprechend weniger „belästigt“.

Ausserdem erlaubt der Hack das Einbinden eines Link-Blocks am Ende der Seite, falls mehr als ein Beitrag im Thema vorhanden ist.