iPhone 4 ohne Vertrag

Da ist es nun also, das iPhone 4. Und jeder Jünger will es natürlich gleich wieder haben. Ich bin zwar kein Fanboy, möchte das neue aber trotzdem sofort haben. Ich bin mit meinem 3G bisher sehr zufrieden gewesen, allerdings bietet das neue iPhone zahlreiche Funktionen die ich beim 3G immer vermisst habe.

Da ich kein iPhone mit einem 24-Monate-Vertrag haben wollte und es in Luxemburg keine SIM-lock-freie Version gab, hatte ich bereits mein 3G in Belgien gekauft, wo die Mobilfunkbetreiber gezwungen wurden das iPhone auch SIM-lock-frei anzubieten. Der Preis lag damals knapp über 500 Euro für die 8 GB Version. Allerdings war es nahezu unmöglich einen Shop in grenznaher Umgebung zu finden, der das iPhone vorrätig hatte. So telefonierte ich Wochenlang hin und her, ehe ich dann schlussendlich ein belgisches iPhone von einem Mitleser hier im Blog abkaufen konnte.

Wie sieht es nun mit einem vertragsfreien iPhone 4 aus? Hier gibt es wohl mehrere Möglichkeiten :

  • Die teuerste ist sicherlich der 3GStore wo das SIM-lock-freie iPhone 4 zwischen 1.100 und 1.200 Euro kosten wird.
  • Man kann davon ausgehen, dass das iPhone 4 im Juli auch wieder in Belgien ohne SIM-lock erhältlich sein wird. Preise sind noch nicht bekannt, werden aber sicherlich demnächst auf der Homepage des Mobilfunkanbieters Mobistar veröffentlicht.
  • Eine weitere Möglichkeit an ein SIM-lock-freies iPhone 4 zu kommen, besteht beim Mobilfunkanbieter Orange in Frankreich indem man ein „ge-SIM-locktes“ iPhone mit Prepaid Karte kauft und es anschließend über den Kundendienst von Orange für 76 Euro freischaltet.

Wie gesagt, Preise sind in Belgien und Frankreich noch nicht bekannt, ich tippe aber auf ca. 600 Euro für die kleine 16 GB Version des iPhone 4. In Frankreich würden dann nochmal Kosten in Höhe von 76 Euro hinzu kommen.

Ich werde mein Glück wohl in Frankreich versuchen. Da ich am 24. Juni (Verkaufsstart in Frankreich) aber in Urlaub bin, werde ich einen Arbeitskollegen der auch schon angekündigt hat einer der ersten iPhone 4 Besitzer sein zu wollen, mit dem Kauf beauftragen :)

Update

Im französischen Apple Online Store kann man nun auch direkt das iPhone 4 ohne SIM-lock für 629 Euro bzw. 739 Euro vorbestellen.

10 comments

  1. Jens Buch sagt:

    Hi,

    Deine Angaben sind nicht 100% korrekt. Ich habe das iPhone 3G damals von LUXGSM sim unlocked bekommen.
    Billiger als deine Loesung waehre es das iPhone 4 einfach in einem Offiziellen Apple Store zu kaufen. Der ist sim unlocked. In UK, FR und DE kann mann dies ab 24 Juni machen. Wie es in Luxembourg seine wird es noch unklar…alle 3 Betreiber haben bis jetzt nur gesagt dass sie das iPhone 4 fuehren werden.

    Jens

  2. Sven sagt:

    Danke für die Info Jens. Ich habe gestern tatsächlich im Apple FR Shop das SIM-lock-freie iPhone 4 entdeckt. Das ist aber neu, dass man das iPhone nun auch dort ohne SIM-lock direkt über den Online Shop bestellen kann.

    Im DE Shop habe ich aber keine Möglichkeit zum Online Kauf gefunden :(

  3. Martha sagt:

    Dieser Apple-Hype nervt. Das Phone kostet immer noch Schweinegeld und am Ende gibt es einfach vergleichbare und ebenso gute Handys, die jedoch sehr viel günstiger sind. Inzwischen sind Apple-Produkte zu einem Must have geworden. Und das finde ich nicht gut. Man wird ja schon schräg angeguckt, wenn man kein Touchscreen Handy hat. Dieses Konsumverhalten finde ich frag- und kritikwürdig.

  4. Marco sagt:

    Ich bekam mein iPhone 3G auch ohne simlock bei Luxgsm.

  5. Jack sagt:

    Das neue iPhone ist am 31. Juli erhältlich bei Luxgsm, hab ich hier gelesen: http://www.kenuvo.lu/2010/07/09/liphone-4g-le-31-juillet-chez-luxgsm/

  6. Sven sagt:

    @Marco: Das ist ja interessant. Wie hast du das angestellt und was hast du gezahlt?

  7. Nils sagt:

    Ich finde es auch total unnötig, in jedem Haushalt so viele Appleprodukte aufzufinden.
    Man kann auch ohne Luxus leben und wenn man das iPhone erstmal hat, wird es nach einer Zeit nicht mehr wichtig und man wäre dann auch mit einem vergleichbaren, aber billgeren, Handy zufrieden.

  8. Wow, das sind aber schon saftige Preise. Aber dafür erhält man ja auch ein sehr gutes Gerät mit dem man heut zu Tage viel anstellen kann.

    Aber gut dass es auch Android gibt. Damit fahre ich persönlich lieber als mit dieser Apfel-Sparte.

  9. Thomas sagt:

    Wenn man in Summe die Produkte zusammen rechnet, die man von Apple zu Hause hat, dann kommt schon eine beträchtliche Summe zusammen.

  10. hajo sagt:

    IPHONE 4 IOS 5.0 + luxgsm

    fir all déi wou zanter dem update okt. ’11 problemer mat der MOBILEN DATENVERBINDUNG hun (dat betrefft scheinbar nemmen dei wou keen iphone-abo hun):

    hei sin déi richteg astellungen

    apn: web.pt.lu

    username: web

    passwort: web
    (sin leider net op lxgsm-lu ze fannen -well äppel dat net well) :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.