2. Generation des iPhones im Herbst in Luxemburg?

Laut diesem Artikel des Luxemburger Wort, den ich wohl übersehen haben muss, soll das neue 3G wohl im Herbst auf den Luxemburger Markt kommen.

Der weltweite Verkaufsstart ist der 11. Juli. Für steht noch kein Datum fest, allerdings teilte der französische Orange (Start in Frankreich ist am 17. Juli) mit, dass man das neue iPhone noch in der zweiten Jahreshälfte in Luxemburg verkaufen wolle.

Der Vertrieb läuft dann wohl über Voxmobile, da dieser Anbieter über den belgischen Anbieter Mobistar zu Orange gehört. Zu welchen Konditionen das iPhone dann erhältlich sein wird, ist auch noch nicht bekannt. Ich vermute mal, dass das iPhone an einen (teuren) Vertrag gebunden ist, womit dieses für mich dann wiederum nicht in Frage kommt. Dann würde es doch auch den HTC Diamond hinauslaufen :)

Ein Kommentar

  1. Och d’Letzebuerger Wort huet als Quell „just“ e communiqué de presse vun FranceTelecom. Ech zitéiren den Abschnitt wou mir erwähnt ginn:

    „L’iPhone 3G sera lancé en Autriche, au Portugal et en Suisse le 11 juillet prochain, ainsi qu’en France le 17 juillet prochain. Les clients Orange de la République Dominicaine, d’Égypte, de Jordanie, de Belgique, du Luxembourg, de Pologne, de Roumanie, de Slovaquie et de certains pays africains pourront quant à eux se procurer l’iPhone 3G un peu plus tard dans l’année. Les clients pourront précommander leur iPhone 3G sur le site Internet Orange de leur pays et retirer les appareils dans l’une des 6500 boutiques Orange.“

    An all Artikel den am Moment hei am Land geschriwwe gëtt (am Telecran war och een) baséiert sech just op den Abschnitt. Den haat ech schonn zwee Deeg no der Virstellung vum neien iPhone fonnt ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.