Dacia Revolution – Wer ist wer?

Die aktuelle dürfte ja mittlerweile jeder kennen.

Aber wie viele Leute, die den Spot sehen, wissen auch wer eigentlich wer ist? Ehrlich gesagt musste ich auch erstmal googeln um wirklich alle zu identifizieren. Hier die also die mitwirkenden „Revoluzzer“ in der Reihenfolge ihres Auftretens :

  1. Fidel Castro
  2. Mao Tse Tung
  3. Lenin
  4. Mahatma Gandhi
  5. Ho Chi Minh
  6. Rosa Luxemburg
  7. Martin Luther King
  8. Karl Marx
  9. Che Guevara

Von der Werbung kann ja jeder halten was er will, aber das Auto ist doch mal der letzte Schrott. Wie kann ein Wagen der solch schlechte Crash-Test Werte aufweist, überhaupt für europäische Strassen zugelassen werden?

3 comments

  1. Damaschke Guido sagt:

    Die Frau im Spot könnte aber auch Clara Zetkin sein.

  2. dalam sagt:

    Ich finde es eine Schweinerei die Ideale bzw. die Menschen die die Ideale von Dritten verkörpern mit einer Solchen Werbung in den Dreck zu ziehen.Ich frage mich, was die Macher sich wohl dabei gedacht haben.Ich frage mich auch, was die Konstrukteure sich dabei gedacht haben, solch einen Haufen Mist zu konstruieren und ihn auf die Straßen loszulassen.

  3. Benny sagt:

    Schlechtes Auto aber eine geniale Werbung ;)
    Ohne diese Kampagne wären wohl viel viel weniger Autos verkauft worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.