Micro$oft will Yahoo kaufen

Heute verkündete man wolle über 44 Milliarden Dollar hinblättern, um aufzukaufen. Pro Aktie will man 31 Dollar zahlen, das ist ein Aufschlag von über 60 Prozent im Vergleich zum Schlusskurs von gestern. Kein Wunder also, dass der Wert der Aktie heute kurzerhand um über 50% nach oben schnellte.

Warum habe ich keine Yahoo Aktien? Wahrscheinlich aus dem gleichen Grund weshalb ich keine Google Aktien habe. Wer kann sowas schon voraussehen?

Bei der FAZ kann man die genauen Hintergründe nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.