Teliad schafft den Mindest-PageRank ab

TeliadEben via Teliad Newsletter eingetrudelt: Pünktlich zum rezenten Update von Google, schafft den Mindest-PageRank ab, und möchte damit zeigen, dass der Trend beim Linkbuilding weg vom PageRank, hin zu Themenrelevanz und Ranking in Suchmaschinen der Seiten der Publisher geht. Somit kann man nun auch schon auf neuen Seiten anbieten, die noch gar keinen PageRank besitzen.

Meiner Meinung nach ist die Plattform von Teliad schon seit langem wesentlich interessanter als zum Beispiel der direkte Konkurrent LinkLift, da man hier selbst den Preis bestimmen kann, und deshalb seine Links unter Umständen nicht zu Schleuderpreisen, der aufgrund eines Algorithmus berechnet wurde, verscherbeln muss.

2 comments

  1. Politicsx sagt:

    Kann man bei telia sein Geld auf ein luxemburgisches Konto überweisen lassen oder muss man wieder auf Cheques/Schecks warten?

  2. Sven sagt:

    Teliad macht Überweisungen auf jedes Konto in der EU, also auch auf ein luxemburgisches Konto. Am Ende des Monats erfolgt die Auszahlung automatisch. Hat bei mir bisher immer geklappt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.