PixelBlocks – Pixel zum Anfassen

PixelBlocksPixelBlocks, das sind kleine Bauelemente, ähnlich wie Lego, mit denen man Pixelbilder zum Anfassen erstellen kann. Man kann sowohl 2 dimensionale, als auch 3-D Objekte aus den kleinen Elementen bauen, wobei mir die 2-D Bilder von, zum Beispiel, Mario, Link (Zelda) oder Megaman am besten gefallen.

Gefunden habe ich das Set bei ThinkGeek, wo denn auch sonst? Dort findet man auch jede Menge Fotos von Kunden, die die tollsten Pixelbilder zusammengestellt haben. Auf der offiziellen Seite von kann man ebenso zahlreiche Pixelkunstwerke bewundern.

Der Spass kostet knapp 40 Dollar für 1.200 Pixel, ein Schnäppchen wie ich finde, zumal bei dem aktuellen Dollarkurs. Ich habe das Set bereits auf meiner Wunschliste für Weihnachten :)

Ein Kommentar

  1. MC Dirty sagt:

    Ja, die Teile sind zwar sehr lustig, aber die Kosten, um sie nach Deutschland geschickt zu bekommen, liegen bei ca. 32 Dollar. Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt, sie mir anzuschaffen, aber aufgrund dieses Preises… Lieber nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.