iPhone ohne Simlock in Frankreich billiger

Apple iPhoneGestern habe ich über die Simlock freie Version des iPhones in Deutschland geschrieben, die gut 1.000 Euro kostet. Und was lese ich heute auf Wort.lu? In Frankreich wird das zur Markteinführung (in der Nacht zum Donnerstag) gleich von Beginn an auch ohne Vertragsbindung verkauft, und das zu einem Preis „deutlich“ unter 1.000 Euro.

(dpa) – Der Telekomkonzern France Télécom wird das Apple-Handy iPhone in Frankreich von Beginn an auch ohne Vertragsbindung verkaufen – und zwar billiger als in Deutschland. Der Preis werde über 500 Euro, aber «deutlich unter 1000 Euro» liegen, sagte Vorstandschef Didier Lombard dem Radiosender Europe 1.

Tja, auf Luxemburgisch würden wir sagen „Voll gebéit!“ für diejenigen die sich bereits ein teures Simlock freies iPhone für 999 Euro geholt haben.

Update 1: Laut iFUN.de wird das iPhone in Frankreich 649 Euro ohne Vertragsabschluss kosten. Das sind mal locker 350 Euro weniger als die deutsche Simlock freie Version.

Update 2: Ach, AFP meldet, dass man wohl zusätzlich zu den 649 Euro für das Handy nochmal 100 Euro für das Unlocken zahlen muss. Das sind aber immer noch 250 Euro weniger als in Deutschland.

2 comments

  1. […] iPhone ohne Simlock in Frankreich billiger Bye Bye Germany. Kann mir vorstellen, dass der Grenzverkehr im Saarland deutlich zunimmt. […]

  2. Benny sagt:

    Ich habe gehört dsa das neue Iphone in der Schweiz richtig preiswert sein soll.
    Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.