Kein Nofollow auf meinem Blog

wird standardmässig mit automatisierten Nofollow-Links für ausgeliefert. Dies wurde mir nun erst bewusst, als ich den Beitrag zum gescheiterten Google NoFollow Experiment gelesen habe. Dabei bin ich nämlich auf das WordPress Nofollow Case by Case gestossen, welches das -Attribut in Kommentaren abschaltet. Dabei ist es aber immer noch möglich Kommentare manuell zu bearbeiten um das Attribut doch hinzuzufügen, etwa bei Links zu sogenannter schlechter Nachbarschaft.

Das Plugin ist in 30 Sekunden installiert und aktiviert, und funktioniert tadellos. Jetzt gibt es definitiv keinen Grund mehr hier nicht zu kommentieren :)

Ein Kommentar

  1. […] Sven hab ich jetzt einen Hinweis auf das Plugin Nofollow Case by Case gefunden, womit man das nofollow […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*